SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Inhaltstypen aus Word Dokumenten

bewertet von 0 Usern
Dieser Beitrag hat 4 Antworten | 1 Follower

Ohne Rang
Beiträge 11
Ron12 erstellt: 31 Okt 2014 10:51

Hallo Alle zusammen,

Ein paar  banale Fragen.

mit InfoPath kann man Formulare bauen, und deren Inhalte in eine Sharepoint - Liste schreiben.Worddokumente kann man in entsprechende Bibliotheken ablegen. 

Ist es möglich, Word Dokumente inhaltlich wie InfoPath Formulare zu erfassen? Kann man Textboxen in Listen ablegen, um sie in einem Word Dokument zusammen zu setzen? Wenn Ja, wie erfolgt die Einbindung der Inhaltstypen unter MS Word (alles 2013)? Wer weiß, wo es schon genauer beschrieben wird (Video oder Buch), da reicht eventuell auch ein Hinweis darauf.

FG Ron

Top-10-Beitragsschreiber
Beiträge 18.829

Mit Word geht nicht soviel wie mit InfoPath, aber man durchaus Felder aus SharePoint innerhalb des Dokuments verwenden.

Für den Anfang kannst Du Dir eine einfache Bibliothek mit einer Wordvorlage anlegen. Der Bibliothek gibst Du jetzt zusätzliche Spalten, die Du im Dokument haben möchtest. Jetzt öffnest Du die Vorlage und gestaltest sie nach Deinen Wünschen. Die Spalten der Bibliothek findest Du dabei unter Einfügen - Schnellbausteine - Dokumenteigenschaften.

Wenn später aus der Vorlage ein Dokument erzeugt wird, werden die Felder beidseitig snchronisiert. D.h. wenn jemand innerhalb von Word etwas einträgt, erscheint das später in der entsprechenden Spalte der Bibliothek. Und wenn jemand im Browser einen Spaltenwert ändert, erscheint das auch im Dokument.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
Beiträge 11

Hallo Andi,

vielen Dank für Deine Hilfe,

wie erfolgt dann die Verknüpfung vom Worddokument zu den Inhalten in der Sharepointliste? Oder bedeutet das, das das Workdokument nur "online" nutzbar ist?

 

FG Ron

Top-10-Beitragsschreiber
Beiträge 18.829

Die Daten bleiben im Dokument erhalten, wenn man es offline mitnimmt. Offline-Änderungen werden aber meines Wissens nicht wieder zurückgeschrieben.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-50-Beitragsschreiber
Beiträge 204

Hallo!

 

Andi hat Recht. Wobei es auch möglich wäre, allerdings dann nur online, den Dokumentinformationsbereich anzupassen. Dies kann man, sofern nicht vorhanden, Datei => Eigenschaften => Dokumentenbereich einblenden. Das ist übrigens ein InfoPath Formular.

--

SharePoint Enthusiast seit 2001

Twitter: https://twitter.com/NicoThiemer
Blog: http://nicothiemer.wordpress.com
XING: https://www.xing.com/profile/Nico_Thiemer

Seite 1 von 1 (5 Elemente) | RSS