SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Ausdruck aller Dokumente einer Bibliothek mit einem bestimmten Spaltenwert

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 4 Antworten | 1 Follower

Ohne Rang
3 Beiträge
SPC erstellt in 22 Apr 2016 21:22

Hallo Community,

ein Anwender kam letzte Woche auf mich zu und fragte mich, ob es möglich sei aus einer SharePoint2007-Bibliothek zeitgleich Dokumente auszudrucken. „Klar!“ habe ich gesagt „Windowsexplorer-Ansicht ansteuern, alle Dokumente markieren und über Kontextmenü Drucken ansteuern“. Allerdings hatte ich mich da wohl zu früh über die schnelle und einfache Lösung gefreut. Die Folgefrage des Anwenders lautete: „Kann ich denn auch nur die Dokumente zeitgleich ausdrucken lassen, die einen bestimmten Wert in der Metadate „Einrichtung“ hinterlegt haben?“

Zusatzinfos:

-          Bei der Metadate „Einrichtung“ handelt es sich um einen Spaltenwert des Typs „Auswahl (Menü)“, der als Dropdownmenü angeboten wird. à vorgegebene Einfachauswahl!

-          Es handelt sich um 125 von insgesamt 300 Dokumenten, die der User zeitgleich ausdrucken möchte, ohne dass er jedes einzelne Dokument anfassen muss.

-          In der Bibliothek gibt es keine Ordner! Die Ansichten werden via Metadaten/ Spaltenwerte generiert.

Meine Internetrecherche hat ergeben, dass es keine Möglichkeit gibt über den Windowsexplorer die Spaltenwerte aus SharePoint-Bibliotheken anzeigen zu lassen L Danach habe ich versucht herauszufinden, ob es ein Websitefeature oder eine CodePlex-Lösung dafür gibt. Hab da leider auch nichts zu gefunden. In meiner Verzweiflung habe ich mich die letzten zwei Tage mit Windows-Explorer-Alternativen rumgeschlagen, in der Hoffnung, dass man einem Produkt die Spaltenwerte der SharePoint-Bibliothek mitgeben kann, um eine entsprechende Filterung für den „Spezialdruck“ vornehmen zu können. Selbst der Total Commander scheint dafür nicht ausgelegt zu sein! L

Habt Ihr für mich noch irgendwelche Lösungsansätze, die ich verfolgen könnte? Kennt vielleicht jemand diese Anforderung und hat dafür eine Lösung gefunden?

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
18.829 Beiträge

Daß es nicht einfach geht, hast Du ja bereits selbst herausgefunden. Der Grund ist, daß all diese Programme über WebDAV zugreifen und das unterstützt einfach keine Metadaten. Ein Kunde hat aus diesem Grund sogar ein Webpart von uns entwickeln lassen, das nach Eingabe von Filterkriterien die entsprechenden Dokumente in eine separate Bibliothek kopiert. Die kann man dann mit Explorer öffnen und alle auf einmal drucken. Ich darf das nicht weitergeben, kann aber sagen, daß die Entwicklung nicht sooo aufwendig war. Eine andere Möglichkeit kenne ich leider nicht.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
3 Beiträge

Hallo Andi,

lieben Dank für deine Antwort. Meine Hoffnung beim Total Commander lag genau wegen den von dir genannten Gründen auf dem WebDAV-Plugin. Bin echt überrascht, dass dieses Thema bislang weder von Microsoft noch via ThirdParty angegangen wurde. Denke, dass es sich hier um eine echte Funktionslücke handelt! Falls niemand eine andere Idee hat, bleibt mir wirklich nichts übrig als irgendetwas selbst zu programmieren :-/

Ich wünsche dir und allen anderen die sich Gedanken um dieses Thema machen einen schönen Start in die Woche.

Top-10-Beitragsschreiber
18.829 Beiträge

Ich halte das ehrlich gesagt nicht wirklich für eine Lücke. Schon mal was vom papierlosen Büro gehört? ;-)

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
3 Beiträge

:-) Na klar hab ich davon schon gehört :-)

Bin ein Verfechter von papierlos! Nur leider brauchen die User dann und wann auch mal bestimmte Dokumente Papierform - blöd, dass es in diesem Fall ausgerechnet so viele sein müssen! :-(

Seite 1 von 1 (5 Elemente) | RSS