SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Default ContentType Contact

bewertet von 0 Usern
Beantwortet Dieser Beitrag hat 1 Geprüfte Antwort | 1 Antwort | 1 Follower

Ohne Rang
24 Beiträge
Michael erstellt in 8 Dez 2016 19:05

Hallo,

meine Frage bezieht sich auf die Standardapp "Kontakte" bzw. "Contacts": Wir haben einige solcher Standard Apps mit dem Standard Content Type "Contact" mit den Spalten "Last Name" "First Name" etc.

Jetzt würden wir diese gerne in einem Enterprise Search Center kommullieren. Das ist nicht allzu schwer: Habe dazu eine result source angelegt, die einfach alle Items mit dem Content Type Contacts holt

Ab jetzt hackt es bei mir: Wenn ich refinen möchte, muss ich ja einen RefinableString auf das Property mappen, z.B. Company. Aber ich finde das property Company aus dem Content Type Contacts nicht zum mappen. Der internal name des properties ist aber Company. Mir fällt auch auf, dass es das irgendwie Überschneidungen mit dem Profile Store gibt, was das Naming anbelangt.

Hat jemand einen Tipp für mich, um mein vorhaben zu realisieren?

Grüße

Beantwortet Geprüfte Antwort

Ohne Rang
24 Beiträge

Ich habe es nun selbst gefunden: https://www.eliostruyf.com/making-columns-searchable-for-the-list-or-library-searchbox/

Seite 1 von 1 (2 Elemente) | RSS