SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

Bearbeitung von DispForm.aspx

bewertet von 0 Usern
Beantwortet (ungeprüft) Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 12 Antworten | 4 Followers

Ohne Rang
24 Beiträge
gerhard erstellt in 29 Sep 2009 8:48

Hallo zusammen,

ich möchte in einer Liste die Seite, die einen Datensatz anzeigt (DispForm.aspx) mit SPD bearbeiten, um dort noch ein paar andere Informationen zum Datensatz unterzubringen. Sobald diese Datei jedoch als bearbeitet gekennzeichnet ist, wird sie von SharePoint nicht mehr aufgerufen, sondern man landet dann auf der Eingangsseite von SharePoint.

Wie kann ich SharePoint dazu motivieren, die bearbeitete Datei anzuspringen?

Viele Grüße

Gerhard

Alle Antworten

Top-200-Beitragsschreiber
63 Beiträge

im Objektmodell (über den SharePoint Manager) kannst du unter ContentTyp (jede Liste hat zumindest einen CT) die DispFormUrl setzen, probier mal das aus, wenn du dort wieder auf deine Liste verweist. Grundsätzlich geht das beim SharePoint Designer auch (das ist irgendwo in den Einstellungen versteckt, aber ich hatte auch schon manchmal das Problem, dass er das ignoriert)

lg, flo

Ohne Rang
24 Beiträge

Danke für die Antwort.

Was ist der SharePoint Manager? Ich habe nur den SPD zur Verfügung.

Gruß

Gerhard

Top-10-Beitragsschreiber
1.714 Beiträge

schau mal hier:
http://www.mysharepoint.de/ForumALT/tabid/86/view/topic/forumid/19/postid/27195/Default.aspx

Listeneigenschaften im SPD aufrufen und die Pfade ändern. Ich glaube, dass funktioniert aber nicht bei jeder Installation.

Beste Grüße,
Christian

http://www.sharepoint-rhein-ruhr.de

Ohne Rang
24 Beiträge

Danke Christian, aber bei mir lassen sich die Einstellungen nicht ändern.

Mein Problem ist ja auch nicht, dass ich die Einstellungen ändern muss, sondern dass die Datei von SharePoint nicht mehr verlinkt wird, wenn sie verändert wurde. D.h. obwohl sie "offiziell" richtig verlinkt ist, wird sie nach der Veränderung einfach nicht mehr aufgerufen.

Gruß

Gerhard

Top-10-Beitragsschreiber
1.714 Beiträge

Was heisst "einfach nicht mehr aufgerufen"? Wird anstatt des neuen Formulars, dass alte Standardformular aufgerufen? Dann ist dass die Reaktion, die ich kenne. ;)

Ein alternativer Weg, ist das Standardformular direkt anzupassen. Dafür gibts glaub ich im alten Forum ein paar Links von Andi.

Beste Grüße,
Christian

http://www.sharepoint-rhein-ruhr.de

Top-10-Beitragsschreiber
19.137 Beiträge

Das Problem entsteht sehr oft, wenn auf der DispForm das ursprünglich vorhandene Webpart gelöscht wird. Dieses sollte immer nur auf IsVisible=false gesetzt werden, dann hat man diese Probleme nicht. Das selbe gilt natürlich für die NewForm und die EditForm.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
24 Beiträge

Ich habe das Standardformular angepasst. Danach lässt es sich nicht mehr aufrufen.

Geht man auf den Link, der normalerweise zum Standardformular führt, landet man auf der Hauptseite. Das ist mein Problem.

Viele Grüße

Gerhard 

Top-10-Beitragsschreiber
19.137 Beiträge

Das Standardformular (=Standardwebpart) läßt sich nicht anpassen. Man kann nur ein benutzerdefiniertes Formular (Webpart) einfügen und dieses konfigurieren. Das Standardwebpart darf aber nicht gelöscht werden.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
16 Beiträge

Guten Abend,

 

Wenn das Webpart gelöscht wurde und die bearbeitete Seite zicken macht, erstell dir einfach eine Neue Seite zum Anzeigen von Datensätzen.

Datei->Neu->ASPX

Jetzt hast du ersteinmal eine leere Seite. Unter Format->Masterseite kann man jetzt (oder auch erst am Ende) eine Masterseite einfügen.

Weiter gehts mit:

Einfügen->Sharepoint Steuerelemente->Benutzerdefiniertes Listenformular

Liste auswählen und  je nach Verwendungszweck zum anlegen, bearbeiten, oder anzeigen von Einträgen das Kästchen aktivieren.

Jetzt kann man beliebig Felder verändern, löschen oder hinzufügen.

Nachdem die Seite abgespeichert wurde, noch mit rechtsklick auf den Eigenschaften der betreffenden Liste und die neue Seite als DispForm auswählen.

 

Ist jetzt vielleicht etwas kurz geraten, hoffe aber das ich helfen konnte.
Werde zu dem Thema noch einen Link posten.

 

Mit freundlichen Grüßen

Bernd

Top-10-Beitragsschreiber
1.714 Beiträge

BerndV:

Nachdem die Seite abgespeichert wurde, noch mit rechtsklick auf den Eigenschaften der betreffenden Liste und die neue Seite als DispForm auswählen.

 

Ist jetzt vielleicht etwas kurz geraten, hoffe aber das ich helfen konnte.
Werde zu dem Thema noch einen Link posten.

Genau das funktioniert bei einigen Installationen nicht. ;-) Da werden dann keine neuen Seiten übernommen.
Bleibt zu hoffen, dass das hier nicht der Fall ist, denn wenn keine neuen Seiten angenommen werden, hat man schon ein kleineres Problem mit der Liste (ich durfte die dann bisher immer neu machen, bzw. habe vorher in meiner Testumgebung rumgespielt)...

Beste Grüße,
Christian

http://www.sharepoint-rhein-ruhr.de

Top-10-Beitragsschreiber
19.137 Beiträge

Das ist doch genau das Problem, das ich schon die ganze Zeit zu beschreiben versuche: es geht eben oft nicht mit den benutzerdefinierten Listenformularen. Die Liste und die benutzerdefinierten Formulare funktionieren nur, wenn es irgendwo ein Standardformular gibt (das gerne auch unsichtbar sein darf).

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-200-Beitragsschreiber
63 Beiträge

BerndV:

Wenn das Webpart gelöscht wurde und die bearbeitete Seite zicken macht, erstell dir einfach eine Neue Seite zum Anzeigen von Datensätzen.

Datei->Neu->ASPX

Jetzt hast du ersteinmal eine leere Seite. Unter Format->Masterseite kann man jetzt (oder auch erst am Ende) eine Masterseite einfügen.

Weiter gehts mit:

Einfügen->Sharepoint Steuerelemente->Benutzerdefiniertes Listenformular

Liste auswählen und  je nach Verwendungszweck zum anlegen, bearbeiten, oder anzeigen von Einträgen das Kästchen aktivieren.

Jetzt kann man beliebig Felder verändern, löschen oder hinzufügen.

Hallo,

 

Ich habe da eine änliche Frage: Bei mir funktioniert das mit dem benutzerdefinierten Formular nicht so richtig. Einmal hatts geklappt, danach wieder nicht mehr. Be mir ergibt sich die Eigenart, dass nach der Auswahl der Liste und der Angabe ob ich ein Formular zu Anzeig, Bearbeitung oder Neuerstellung wünsche einfach nichts geht. Keine Fehlermeldung aber es erscheint auch kein Formular. (Ob mit einer neuen Seite oder mit der Bearbeitung des ursprünglichen Formulars.

Kennt jemand dieses Problem?

 

Danke und Gruss

Seite 1 von 1 (13 Elemente) | RSS