SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

"Aufgabe zuweisen" im SPD Workflow funktioniert nicht

bewertet von 0 Usern
Beantwortet Dieser Beitrag hat 1 Geprüfte Antwort | 9 Antworten | 0 Followers

Ohne Rang
14 Beiträge
Apfelpuffer erstellt in 29 Mai 2018 16:04

Hallo zusammen,

ich habe im SPD einen Workflow gebastelt, der an einer bestimmten Stelle eine Aufgabe an einen Benutzer zuweisen soll. Problem ist, dass der Workflow an dieser Stelle immer abbricht.

Fehlermeldung: 

"Exception details: System.ArgumentException: ContentTypeId at Microsoft.Activities. [...] Exception from activity Throw If Sequence Microsoft.SharePoint.WorkflowServices.Activities.OperatingWebContextScope Microsoft.SharePoint.WorkflowServices.Activities.SingleTask [...]"

Was ich festgestellt habe, dass im Gegensatz zum gleichen funktionierenden Workflow auf einer anderen SP-Site, im SPD die Ergebnisoptionen bei der Aktion "Aufgabe zuweisen" leer und nicht befüllbar sind.

Könnt ihr mir helfen?

 

Beantwortet Geprüfte Antwort

Ohne Rang
14 Beiträge
Ich habe nun mit unserer SP-Administration gesprochen und die haben bestätigt, dass Sites, die unterhalb von "Projects" angelegt werden, andere Einstellungen bekommen, als andere. Damit hat sich das Problem also geklärt. Trotzdem vielen Dank an Andi! :)

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
18.810 Beiträge

Ist das ein 2013er-Workflow?

Bei der Aktion "Aufgabe zuweisen" wählst Du ja einen Inhaltstyp für die Aufgabe aus. Dieser Inhaltstyp muß auf der Aufgabenliste vorhanden sein und er muß ein Feld vom Typ Workflow-Outcome haben (weiß leider nicht mehr, wie es auf deutsch heißt). Dieses Feld stellt die Outcomes wie Approved oder Rejected bereit.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
14 Beiträge

Hall Andi,

danke für die Antwort und ja, es ist ein 13er Workflow und ich sehe auch gerade das die Spalte "Ergebnis der Aufgabe" auch fehlt...

...Habe nun die Spalte, sowie den Inhaltstyp Workflowaufgaben (SP 2013) hinzugefügt. Alles aktualisiert, aber trotzdem lässt sich keine Aufgabe zuweisen.

Verrückt auch, dass ich das selbst machen muss. Bei anderen Sites und Workflows hat das super geklappt.

Top-10-Beitragsschreiber
18.810 Beiträge

Das muß man normalerweise auch nicht selbst machen und ich vermute ganz stark, daß da jemand unbedacht rumgefummelt hat. Ich hatte auch schon solche Probleme und manchmal bekommt man sie nicht mehr richtig gelöst. Da hilft dann nur mit einer neuen Aufgabenliste neu anfangen.

Man darf auch das Standardfeld für Ergebnis der Aufgabe nicht entfernen. Wenn man mehr oder andere Optionen möchte, fügt man also einfach ein zusätzliches ein und wählt das dann bei der Aufgabenaktion aus.

Edit: oder man verwendet eben die guten alten 2010er Workflows weiter. Die sind nach wie vor unterstützt und sie funktionieren einfach. Die 2013er hat Microsoft ja selbst schon wieder aufgegeben - die haben nie wirklich funktioniert.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
14 Beiträge

Jetzt wird es kurios. Habe gerade eine neue Aufgabenliste erstellt und auch hier fehlt die Spalte "Ergebnis der Aufgabe" und der Inhaltstyp ist auch nicht dabei...

Dann auf ein Neues mit dem 2010er Workflow.

Top-10-Beitragsschreiber
18.810 Beiträge

Apfelpuffer:
Habe gerade eine neue Aufgabenliste erstellt und auch hier fehlt die Spalte "Ergebnis der Aufgabe" und der Inhaltstyp ist auch nicht dabei...

Da hat wohl jemand an den Websitespalten und Websiteinhaltstypen geschraubt...

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
14 Beiträge

Ist es denn möglich die Genehmigungsaktion des 2010er Workflows ohne Infopath abzufackeln? Da das bei uns nicht im Einsatz ist und sicherlich auch nicht bei alleninstalliert werden wird, wird der WF so ja auch nicht funktionieren.

Top-10-Beitragsschreiber
18.810 Beiträge

Man braucht zum Erledigen dieser Aufgaben kein InfoPath - das läuft ja alles im Browser.

Leider erstellt SharePoint Designer unter bestimmten Bedingungen (weiß auch nicht genau welche) immer nur InfoPath-Formulare und man kann ihm das auch nicht abgewöhnen. Du kannst aber nachträglich wieder ein normales Webformular (eine aspx-Seite) erstellen. Ich weiß es nicht mehr ganz genau, aber in SharePoint Designer auf die Taskliste und dort auf den entsprechenden Inhaltstyp der Aufgabe gehen. Dort müßte man bei den Formularen dann ein benutzerdefiniertes Formular hinzufügen können.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
14 Beiträge

Da ist der Aufwand ja fast größer als der Ertrag :D

Ich habe gerade festgestellt, dass sich die URL's der Seiten, wo der Workflow einwandfrei funktioniert und denen wo er komischerweise nicht mehr klappt, an einer Stelle unterscheiden:

https://blablabla.sharepoint.com/teams/Projects/seitenname/ (hier gehts nicht)
https://blablabla.sharepoint.com/teams/seitenname (hier gehts)

Kann es sein, dass durch das "Projects" - ich nehme an das ist das Site-Template - der WF nicht mehr geht?

Ohne Rang
14 Beiträge
Ich habe nun mit unserer SP-Administration gesprochen und die haben bestätigt, dass Sites, die unterhalb von "Projects" angelegt werden, andere Einstellungen bekommen, als andere. Damit hat sich das Problem also geklärt. Trotzdem vielen Dank an Andi! :)
Seite 1 von 1 (10 Elemente) | RSS