SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

ExecutionPolicy auf SharePoint-Servern

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 1 Antwort | 1 Follower

Top-25-Beitragsschreiber
424 Beiträge
Derby erstellt in 5 Sep 2018 13:23

Benutzer jemand auf SharePoint-Servern die ExecutionPolicy "AllSigned"

In einer von mir betreuten Umgebung wurde die Policy auf Grund von "BSI-Vorgaben" kurzerhand auf Restricted gesetzt. :)

Jetzt will man die Policy maximal auf "AllSigned" setzten. Hier gibt es ja nicht nur für eigene Scripte sondern auch für die zu SharePoint (nicht alles von MS ist signiert) gehörenden einiges zu beachten. Hat jemand damit Erfahrungen?

 

Alle Antworten

Top-500-Beitragsschreiber
30 Beiträge

Hi, meinst du die ExecutionPolicy zum ausführen von Powershell Dateien? https://technet.microsoft.com/de-de/library/ee176961.aspx

Wenn ja, kann man das nicht umgehen?
Ich habe bei meinem Task immer Argumente mit angegeben: "PowerShell.exe -ExecutionPolicy Bypass -File "C:\ordner\script.ps1" -skipadmincheck" angehängt. Funktioniert obwohl bei uns per GPO die Execution Policy ebenfalls auf restriced steht.

Sobald du lokale Adminrechte hast kannst du doch auch die Policy mit Set-ExecutionPolicy (https://docs.microsoft.com/en-us/powershell/module/microsoft.powershell.security/set-executionpolicy?view=powershell-6) setzen.

Hoffe es hilft.

Gruß

Seite 1 von 1 (2 Elemente) | RSS