SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

Lohnt sich ein Wechsel auf 2007?

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 1 Antwort | 1 Follower

Ohne Rang
2 Beiträge
uwelanghans erstellt in 5 Nov 2009 13:27

Hallo

Unsere Firma hat Anfang des Jahres durch Virusbefall u.a. den Sharepoint Server 2003 „verloren“. Nach etlichen Rettungsversuchen (eines externen Sharepoint-Experten) sind viele Funktionen nicht mehr wieder herstellbar (Suchfunktion, Explorer Ansicht, Benutzer löschen usw.). Die Überlegung war ein neues Aufsetzen des Sharepoint Servers 2003. Es stellen sich aber jetzt folgende Fragen:

  1. Lohnt sich ein neues Aufsetzen des SP2003
  2. Welche Vorteile hätte ein Wechsel zu 2007?
  3. Müssen alle bis dahin erstellten Daten in 2003 dann „per Hand“ in SP2007 konvertiert werden?
  4. Ist Sharepoint evt. sogar zu oversize? Wir haben ca 100 Mitarbeiter und wollen eigentlich nur Dokumentenmanagement und Beamer-Ausleihe bewerkstelligen.
  5. Wo kann man sich mal ein funktionierendes Sharepoint im laufenden Betrieb (wenn möglich Bildungsträger) ansehen?

Da es bei uns bis jetzt keinen Sharpoint-Experten gibt, noch folgende Frage:

Gibt es hier in Bremen einen Sharepoint-Experten, mit dem wir in einem persönlichen Gespräch unsere Situation darstellen können.

Ich weiß, viele Fragen…

Uwe

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
1.714 Beiträge

Auch hier kann ich dir nur das sagen was ich dir bereits hier (http://sharepointcommunity.de/forums/t/4227.aspx) gesagt habe.

Wenn ihr noch warten könnt (und das hört sich so an), würde ich direkt SharePoint 2010 einführen und bei euch würden denke ich zunächst einmal die "kostenfreien" SharePoint Services reichen (Bei SharePoint 2010 heissen die "SharePoint Foundation 2010")

Beste Grüße,
Christian

http://www.sharepoint-rhein-ruhr.de

Seite 1 von 1 (2 Elemente) | RSS