SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

Websitesammlung vs. Websites

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 3 Antworten | 2 Followers

Ohne Rang
2 Beiträge
winni01 erstellt in 9 Mrz 2010 16:24

Hallo,

wir sind gerade dabei, uns für Teamsites eine Struktur zu überlegen. Teamsites soll es einmal für Abteilungen geben, aber auch für Projekte, die mit Microsoft Project Server gekoppelt sind. Jetzt stellt sich die Frage, verwende ich für jede Teamsite eine eigene Websitesammlung, oder definiere ich die Teamsite als Unterwebseite einer Websitesammlung. Dabei können Teamsites selbst natürlich auch noch Unterwebsites enthalten.

Ich persönlich würde lieber weniger Websitesammlungen anlegen, brauche aber Argumente dafür, bzw. auch gern dagegen. Wir reden hier von ca. 100 - 150 Projekten, also mit den Abteilungsseiten ca. 200 Websitesammlungen.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

 

mfg

winni01

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
18.866 Beiträge

Innerhalb einer Websitesammlunge können Daten wiederverwendet werden und es sollten gleiche Berechtigungen gelten. Wenn sich die einzelnen Sites hier stark unterscheiden, dann nimm Websitesammlungen.

Außerdem muß auf die Datenmenge geachtet werden. Alle Sites einer Websitesammlung sind in der selben Datenbank. Nur Websitesammlungen können auf unterschiedliche Datenbanken aufgeteilt werden.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
2 Beiträge

Hallo,

erstmal danke für die Info. Das Thema Berechtigungen ist eher unkritisch, d.h. es wird sicherlich unterschiedliche Berechtigungen geben, aber es muss nicht besonders abgesichert sein. Ich vermute halt, dass es sicher auch für einige Projekte die gleichen Berechtigungen geben wird, was ja innerhalb einer Websitesammlung auch eine Vereinfachung darstellen würde. Außerdem sollen für die einzelnen Projekte auch Listen- und Dokumentbibliotheksvorlagen erstellt werden, die ja auch nur innerhalb einer Websitesammlung gelten.

Die Datenmenge sollte nicht kritisch sein, deshalb wollen wir ja mehrere Websitesammlungen machen, aber halt mit einer vernünftigen Zusammenfassung.

mfg

 

Top-75-Beitragsschreiber
178 Beiträge

Zwei weitere Aspekte, die ihr beachten solltet:

  • Backup/Restore: Ein vollständig wiederherstellbares Abbild inkl. aller Rechte funktioniert nur auf Site Collection Ebene. Einzelne Sub-Sites können nur mittels Export/Import gesichert werden, was einige Einschränkungen mit sich bringt. --> spricht für viele kleine Site Collections
  • Desaster Recovery: Viele kleine Site Collections lassen sich bei Bedarf einzeln und damit schneller sowie mit weniger Beeinträchtigungen für die Anwender zurückspielen. --> spricht für viele kleine Site Collections

 

Beste Grüße

René Fritsch

---

http://www.bridging-it.de
http://rene-fritsch.de 

Seite 1 von 1 (4 Elemente) | RSS