SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

Hilfe!! Berichts Statisik Webpart für Template Fehlerdatenbank??

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 6 Antworten | 2 Followers

Ohne Rang
15 Beiträge
wuuhooo erstellt in 18 Jun 2009 8:55

Guten Tag,

ich bin mit der Aufgabe beauftragt worden eine Helpdesk Sharepoint Ticket System zu erstellen.

Wir benutzen nur den WSS 3.0 auf einem Windows 2003 Server, SPD ist auch installiert.

 

Ich habe schon alle Administrator und Anwender Template runtergeladen und auch installiert am besten passen die beiden Templates Fehlerdatenbank und Helpdesk meinem Vorhaben.

Nur bietet die Fehlerdatenbank genau das was ich mir für die Tickets vorstelle.

 

Der Helpdesk hat eine Funktion oder Webpart mit dem Namen: „Gesamter Serviceanforderungsstatus“ dieses ist ein DataFormWebPart und zeigt super eine Statistik/Bericht  zur Auswertung der Tickets in Balken an somit ist schnell für „Servicemanager“ ersichtlich wie schnell Tickets gelöst werden wie viele noch offen sind und wie viele geschlossen wurden.

 

Ich würde gerne dieses Webpart in das Fehlerdatenbank Template Importieren.

Ich habe schon das Webpart Exportiert und dann im Webpart Katalog eingefügt.

Auf der Seite bekomme ich nur immer einen Fehler und kann auch nicht zuordnen aus welchen Quellen er die Daten zeigen soll und kann auch die Verbindungen nicht angeben.

Hat jemand eine Idee wie ich mein Ziel für so eine Ausgabe oder Bericht erreichen kann oder gibt’s andere Webparts? Leider hab ich nicht viel Erfahrungen mit dem SPD.

 

 

Grüße

wuuhooo

 

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
19.133 Beiträge

Das Webpart ist eine ganz gewöhnliche Datenansicht (SPD). Das kannst Du nicht einfach irgendwo anders hin kopieren, sondern Du mußt es dort erstellen, wo Du es brauchst. Öffne einfach mal das vorhandene mit SPD und schau Dir das XSL an, mit dem diese Ansicht erzeugt wird.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-10-Beitragsschreiber
4.614 Beiträge

Das Dataview Webpart ist in der Regel über die LISTID mit der individuellen GUID an die Liste gebunden, auf der es erstellt wurde. Wenn du das Webpart exportierst und in eine andere Site importierst, stimmt die Verknüpfung nicht mehr. Dafür gibt es aber einen Trick

To make the dataview configurable you will need to make some minor changes to the parameters it takes. By default the dataview is associated with a list using a guid which will not work on another site.

<SelectParameters><asp:Parameter DefaultValue="{9B7A603A-466F-474B-9509-BB8423823525}" Name="ListID"></asp:Parameter>
</SelectParameters>

This needs to be changed to

<SelectParameters><WebPartPages:DataFormParameter Name="ListName" ParameterKey="ListName" PropertyName="ParameterValues" /> </SelectParameters>

aus : http://www.tqcblog.com/archive/2008/09/23/dataview-web-parts-and-xsl-as-an-alternative-to-custom-code.aspx

MG

Ohne Rang
15 Beiträge

Danke für die schnelle Antwort!

Mhhh das sieht ja doch nach merh Anpassungsaarbeit aus als ich mir gewünscht habe und als jemand ohne Programmierkenntnisse nicht zu schaffen oder?

Gibts kein Template oder Webpart was man runterladen kann und Importiert was einem Berichte oder Statisiken ausspuckt?

Top-10-Beitragsschreiber
19.133 Beiträge

wuuhooo:
Gibts kein Template oder Webpart was man runterladen kann und Importiert was einem Berichte oder Statisiken ausspuckt?

Zumindest nicht für lau und erst Recht nicht ohne ebenfalls Konfigurationsaufwand.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
15 Beiträge

Oki na die Antwort reicht mir dann schonmal besser als ewig nach etwas zu suchen was es eigentlich nicht gibt :)!

Der Konfigurationsaufwand dahinter besteht viel aus SPD und programmierung oder auch Möglichkeiten ohne große Konfiguration?!

Top-10-Beitragsschreiber
19.133 Beiträge

Das läßt sich nicht so generell sagen, aber meistens schadet es nicht, wenn man sich mit XSL (und natürlich HTML) auskennt :-)

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Seite 1 von 1 (7 Elemente) | RSS